Wir erweitern unsere Produktion um eine autonome Fertigungsinsel

Wir erweitern unsere Produktion um eine weitere, autonome Bearbeitungsinsel vom Hersteller Hermle - bestehend aus einem 5-Achsen Bearbeitungszentrum C42 inkl. Automatisierung, welche wir in heavy Ausführung gewählt haben. Damit können wir in Zukunft Werkstücke bis zu 1.200 kg Gewicht automatisiert produzieren. Gesteuert und verwaltet wird das gesamte System durch ein Automation-Control-System, welches die transparente Darstellung der Aufträge ermöglicht. Organisatorisch bedingten Stillstände können somit reduziert und die Anlagenproduktivität auf ein Maximum optimiert werden.

Zurück zur Newsübersicht

#MAFU_news

#MAFU_news

MAFU Robotics zieht um

Große Neuigkeiten bei MAFU Robotics!

Wir freuen uns riesig, Ihnen mitteilen zu können, dass wir umgezogen sind! Nach vielen erfolgreichen Jahren in Esslingen, haben wir jetzt unser neues Zuhause in 71384 Weinstadt gefunden. Und das Beste daran? Wir haben unsere Fläche deutlich erweitert.

Was bedeutet das für Sie?

Mehr Platz für Innovationen: Mit der größeren Montagefläche können wir nun noch effizienter arbeiten und unsere hochmodernen Technologien weiterentwickeln. Unsere neuen und größeren Büroräume bieten uns den perfekten Raum für kreatives Denken und Teamarbeit.

Team-Expansion: Unser Umzug bringt auch eine Vergrößerung unseres Teams mit sich. Mit zusätzlichen Experten an Bord sind wir jetzt noch besser aufgestellt, um schneller und noch präziser an neuen Möglichkeiten für Ihre Anforderungen im Bereich Vakuum- und Reinraumhandling zu arbeiten.

Ihr Spezialist für Vakuum- und Reinraumhandling: Bei MAFU Robotics stehen Qualität und Präzision an erster Stelle. Durch unsere Vergrößerung sind wir bestens gerüstet, um weiterhin führend in der Branche zu bleiben und sie mit den besten Lösungen zu versorgen.

Noch Fragen? www.mafu-robotics.de

Unvergesslicher Wandertag mit dem MAFU-Team & magisches Abendessen in der Traufganghütte

Am vergangenen Freitag versammelten sich die Mitarbeiter der Firma MAFU für den jährlichen Wandertag, der diesmal in den malerischen Landschaften rund um Lautlingen stattfand. Die Teilnehmer freuten sich auf eine erfrischende Wanderung und einen entspannten Nachmittag in der idyllischen Traufganghütte.

Die Route führte die Wanderfreunde über 8,7 km durch eine atemberaubende Naturkulisse. Mit 458 Höhenmetern war die Strecke sowohl anspruchsvoll als auch belohnend. Von schattigen Waldwegen bis hin zu offenen Wiesen bot der Weg eine vielfältige Landschaft, die zum Verweilen und Genießen einlud.

Die Gruppe startete gut gelaunt und voller Energie. Der Weg führte sie entlang malerischer Pfade, vorbei an plätschernden Bächen und durch dichte Wälder. Immer wieder boten sich spektakuläre Ausblicke auf das umliegende Tal, die die Wanderer mit großer Begeisterung aufnahmen. Pausen wurden genutzt, um die Natur zu bewundern und sich zu erfrischen.

Besonders herausfordernd waren die Anstiege, doch das Gemeinschaftsgefühl und die gegenseitige Motivation trugen dazu bei, dass jeder Teilnehmer die Höhenmeter erfolgreich bewältigte. Die Freude und der Stolz über die gemeisterte Strecke waren bei allen deutlich zu spüren.

Nach der erfolgreichen Wanderung führte der Weg die Gruppe zur Traufganghütte in Lautlingen. Dort erwartete die Wanderer ein gemütliches Abendessen. Die rustikale Atmosphäre der Hütte und die herzliche Bewirtung sorgten für eine wohlverdiente Erholung nach den Anstrengungen des Tages. Bei regionalen Spezialitäten und erfrischenden Getränken ließen die Mitarbeiter den Tag Revue passieren und genossen das Beisammensein.

Der Wandertag bot nicht nur eine wunderbare Gelegenheit, die Natur zu erleben, sondern stärkte auch das Gemeinschaftsgefühl innerhalb des Unternehmens. Die gemeinsamen Erlebnisse und die Gespräche fernab des Arbeitsalltags schufen eine positive und verbindende Atmosphäre.

Am Ende des Tages waren sich alle einig: Der MAFU Wandertag war ein voller Erfolg und wird noch lange in Erinnerung bleiben. Die Vorfreude auf das nächste Jahr ist bereits jetzt spürbar.

'MAFU Company Cup' - was für ein großartiger Tag

Am vergangenen Wochenende fand der „MAFU Company Cup“ mit großem Erfolg statt. Die MAFU Group blickt auf ein unvergessliches Event zurück, dass bei ausgelassener Stimmung zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer begeisterte.

Wir sind überwältigt von dem positiven Feedback und möchten uns bei allen bedanken, die diesen Tag zu einem außergewöhnlichen Erlebnis gemacht haben. Ein besonderer Dank gilt dem SV Rosenfeld und den Schiedsrichtern des Bezirks Schwarzwald-Zollern, die mit ihrem Engagement und ihrer Professionalität maßgeblich zum Gelingen des Events beigetragen haben.

Der „MAFU Company Cup“ zeichnete sich durch spannende und faire Spiele aus. Die Atmosphäre war geprägt von Begeisterung und Teamgeist, was das Event zu einem besonderen Erlebnis für alle Beteiligten machte.

Besonders gefreut haben sich die Gewinner des Cups, das Team der Jetter Firmengruppe. Einem Besuch auf der Hallenkartbahn in Sulz, wo sie sicher für einige schnelle Runden und viel Spaß sorgen werden, steht jetzt nichts mehr im Weg!

Wir freuen uns bereits auf das kommende Jahr und hoffen, dass auch dann wieder viele Teams teilnehmen werden.

Unser unvergesslicher Ausflug in den Europapark! 🎢

Wir freuen uns, von unserem aufregenden und inspirierenden Betriebsausflug in den Europapark zu berichten!

Letze Woche Freitag blieben unsere Standorte geschlossen und all unsere Mitarbeiter hatten die Gelegenheit, einen besonderen Tag außerhalb des Büros zu erleben.

Von allen Himmelsrichtungen sind wir mit insgesamt fünf Bussen in den Europapark gefahren, haben uns am Eingang getroffen und den Tag gemeinsam gestartet.  

 

Hier sind einige der Highlights und Benefits unseres Ausflugs:

 

🌟 Geschenkter Urlaubstag: Als Zeichen der Wertschätzung für unser engagiertes Team hat unser Chef uns allen einen zusätzlichen Urlaubstag geschenkt. Auch diejenigen, die sich entschieden haben, nicht am Ausflug teilzunehmen, erhielten diesen zusätzlichen Urlaubstag – eine tolle Gelegenheit, die Akkus aufzuladen und die Freizeit zu genießen!

 

🚌 Bequeme Anreise: Um sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter stressfrei anreisen können, haben wir Busse organisiert, die alle Standorte abgeholt haben. So konnten wir gemeinsam und entspannt in den Tag starten.

 

🎟️ Kostenloser Eintritt: Der Eintritt in den Europapark wurde komplett übernommen, sodass unser Team alle Attraktionen und Shows ohne zusätzlichen Aufwand genießen konnte.

 

🍽️ Gemeinsames Abendessen: Der Tag fand seinen perfekten Abschluss bei einem leckeren Abendessen, das ebenfalls von der Firma übernommen wurde. Eine wunderbare Gelegenheit, den Tag Revue passieren zu lassen und die Gemeinschaft zu stärken.

 

Ein großes Dankeschön an alle, die diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben! Solche Events sind nicht nur eine großartige Möglichkeit, sich besser kennenzulernen und den Teamgeist zu stärken, sondern auch ein Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung für die harte Arbeit und das Engagement unseres Teams.

 

Wir freuen uns schon auf viele weitere gemeinsame Erlebnisse und erfolgreiche Projekte!

 

#TeamEvent #Europapark #MitarbeiterBenefits #Teambuilding #Dankbarkeit

Spanferkel Essen am Standort Rosenfeld

Unsere Kollegen haben ein Spanferkel gezaubert!
Es war mega lecker, wir danken euch!
Und freuen uns auf‘s nächste Mal!

MAFU Company Cup

Zum ersten Mal geht das Fußballturnier, der MAFU Company Cup an den Start.

Was das ist?
Ein Fußballturnier für Firmen-,Freizeit- und Vereinsteams.

Wann findet das Fußballturnier statt?
06.07.2024

Wo findet das Fußballturnier statt?
Sportplatz Rosenfeld

Habt Ihr bock?
Dann meldet euch und eure Firma jetzt beim MAFU Company Cup an.

Anmeldung unter: turnier@sv-rosenfeld.de

Künstliche Intelligenz - Fluch oder Segen?

In diesem Quartal haben wir unser Mastermind Treffen auf der höchsten Aussichtsplattform Deutschlands, auf dem Testturm in Rottweil, abgehalten.
Ein beeindruckendes Bauwerk und ein toller Platz, sich mit seinen Unternehmerfreunden auszutauschen.
Ich bin seit Jahren in zwei Masterminds und kann ganz klar sagen: Ohne diesen offenen und ehrlichen Austausch mit Gleichgesinnten, ohne die Reflexion und Unterstützung der dortigen Teilnehmer - welche zwischenzeitlich zu Freunden geworden sind - wäre ich sicher nicht da, wo ich heute bin.
Man tauscht sich offen miteinander aus, inspiriert sich, „Brainstormed“ gemeinsam über ein Problem oder Ideen und spricht über die eigenen Ziele und deren Erreichung.
Das übergreifende Thema für dieses Treffen war die all gegenwärtige Künstliche Intelligenz, kurz KI.
Was ist KI?
Wie kann ich KI in meinem Unternehmen nutzen?
Wobei kann KI mir helfen?
Dieses waren nur einige Fragen die uns Dr. Thomas Link, als unser Referent und ausgewiesener Experte für dieses Thema beantworten und mit guten Beispielen aus der Praxis belegen konnte.
Vielen Dank an Thomas Grimm, Peter Loga, Florian Buchta, Markus Wasserle, David Wenger und Philipp Hubert - freue mich bereits heute schon auf unser nächstes Treffen.

 

Alle aktuellen Meldungen finden Sie in unserem News-Archiv